Mittwoch, 19. Oktober 2016

Dr. Margarita Kiewski ▣ Heilpraktiker-Eintrag auf Gesundheitkompakt.de

Dr. Margarita Kiewski ▣ Heilpraktiker-Eintrag auf Gesundheitkompakt.de

Wir, Dr. Margarita Kiewski und Dr. Wolfgang Hirsch, sind Frauenärzte am Potsdamer Platz in Berlin.

Donnerstag, 22. September 2016

Novasure-Info - Endometriumablation in Berlin ambulant statt Gebärmutterentfernung - DocCheck Publish

Novasure-Info - Endometriumablation in Berlin ambulant statt Gebärmutterentfernung - DocCheck Publish

Ambulante Operationen

Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit gehört das ambulante Operieren in Vollnarkose oder mit örtlicher Betäubung. Viele gynäkologische Operationen können bei Patientinnen ambulant ohne Krankenhausaufenthalt durchgeführt werden.
Wir operieren im Operationszentrum Spichernstrasse.
Zu den häufigsten Eingriffen gehören dabei die Gebärmutterspiegelung, die Gebärmutterausschabung, die Novasure-Endometriumablation bei zu starker Regelblutung (Hypermenorrhoe), die oft eine Gebärmutterentfernung erspart, die Essure-Sterilisation bei abgeschlossener Familienplanung und Einlagen von Intrauterinspiralen oder Kupferketten in Narkose. Als intimchirurgische Operationen sind auch eine Schamlippenverkleinerung oder eine Vaginalverjüngung - Scheidenstraffung ambulant möglich.

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/Novasure 

 

Mittwoch, 21. September 2016

Sonntag, 31. Juli 2016

Kupferperlen-Ball IUB -Einlage in Berlin- DocCheck Pictures

Kupferperlen-Ball IUB - DocCheck Pictures

Wir, Dr. Margarita Kiewski und Dr. Wolfgang Hirsch, sind Frauenärzte am Potsdamer Platz Berlin, direkt zu erreichen in den Potsdamer Platz-Arkaden. Sie finden auf unserer Seite Informationen über die Schwerpunkte unserer Arbeit.

Neben der Betreuung der normalen Schwangerschaft inklusive Messung der Nackenfalte (frühe Feindiagnostik), Pränataltests aus dem Blut und der Feindiagnostik mit 4D Ultraschall gehören dazu die ambulanten Operationen, Intimchirurgie, Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin.
Schönheitsoperationen wie die Schamlippenverkleinerung und andere Schamlippenkorrekturen werden von Dr. Hirsch ambulant operiert.
Akupunktur besonders in der Schwangerschaft und zur Raucherentwöhnung und die traditionelle chinesische Medizin sind  Spezialgebiete von Dr. Kiewski.
Außerdem werden neben den gynäkologischen Grundleistungen die Krebsvorsorge, Hormonberatung, Spiraleinlagen (Hormonspirale, Kupferspirale, Gynefix), Impfungen und viele Zusatzleistungen angeboten.
Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, schreiben Sie uns eine Mail über das Kontaktformular.

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/Verhuetung 

Donnerstag, 28. Juli 2016

Gynefix - Einlage in Frauenarztpraxis in Berlin mit örtlicher Betäubung - DocCheck Pictures

Gynefix - Einlage in Frauenarztpraxis in Berlin mit örtlicher Betäubung - DocCheck Pictures



http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/Verhuetung

Ein sicherer Schutz (Kontrazeption) vor ungewollter Schwangerschaft ist durch eine Vielzahl von modernen Methoden möglich. Besteht kein Kinderwunsch, sollte eine Schwangerschaftsverhütung erfolgen, um die mögliche Konsequenz einer ungewollten Schwangerschaft, die Schwangerschaftsunterbrechung ( medikamentös oder operativ - Absaugung), zu vermeiden.


Die häufigst angewandten Methoden sind die Einnahme der Pille und die Einlage der Spirale ( Hormonspirale, Kupferspirale). Als hormonelle Methode ist auch die "3-Monats-Spritze" ein bewährtes Verfahren. Daneben stehen seit einigen Jahren auch das Implanon, der Nuva-Ring, das Verhütungspflaster, die Kupferkette Gynefix und neuestens der Kupferball zu Verfügung, wobei in letzter Zeit der Trend zur hormonfreien Verhütung nicht zu übersehen ist..

Ist die Kinderplanung abgeschlossen, besteht auch die Möglichkeit der Tubensterilisation (Eileiterdurchtrennung), die von uns ambulant durchgeführt wird.

Dienstag, 26. Juli 2016

Dr. med. Wolfgang Hirsch Frauenheilkunde u. Geburtshilfe Berlin Mitte

Dr. med. Wolfgang Hirsch Frauenheilkunde u. Geburtshilfe Berlin Mitte


http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/ScheidenDammplastiken

Anatomische Störungen, die entweder angeboren sein können oder im Laufe des Lebens eintreten, führen oft zu sexuellen oder anderen körperlichen Problemen.

Ein zu weiter Scheideneingang, insbesondere nach Geburten, kann eine Ursache gestörter sexueller Erlebnisfähigkeit oder häufig auftretender Scheidenentzündungen sein.

Durch eine ambulant durchzuführende plastische Operation, die aus einer Straffung der Scheideneingangsmuskulatur und der Entfernung überschüssiger Scheidenhaut besteht und dadurch zu einer Formverbesserung des Scheideneinganges führt, ist häufig eine wirksame Hilfe möglich, sexuelle Probleme können dauerhaft deutlich gebessert werden.
Durch solche Scheiden-Damm-Plastiken, die ambulant von uns durchgeführt werden, kann meist eine deutliche Verbesserung der Gesundheit erreicht werden.

Abgelehnt werden von uns Verfahren, die Unterspritzungen (nicht dauerhaft) oder Konturveränderungen der Scheide ohne Straffung der die Scheide umgebenden Muskulatur (fraglicher Therapieerfolg/keine dauerhaften Ergebnisse) beinhalten.

Montag, 25. Juli 2016

Mittwoch, 20. Juli 2016

Frauenarztpraxis am Potsdamer Platz Berlin - Einlage mit Betäubung der H...



Wir, Dr. Margarita Kiewski und Dr. Wolfgang Hirsch, sind Frauenärzte am Potsdamer Platz in Berlin.

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/Hormonspirale

Sonntag, 26. Juni 2016

schamlippenverkleinerung berlin Deutschlands

schamlippenverkleinerung berlin Deutschlands

Wir, Dr. Margarita Kiewski und Dr. Wolfgang Hirsch, sind Frauenärzte am Potsdamer Platz in Berlin.